Partner der Automobilindustrie - Bilster Berg - Driving Business

http://www.bilster-berg.de
bb_icon_aw1 bb_icon_aw2 bb_icon_aw3 bb_icon_aw4 bb_icon_aw5 bb_icon_aw6 bb_icon_event bb_icon_back bb_icon_play bb_icon_Videos bb_icon_cam bb_icon_chat bb_icon_close bb_icon_document bb_icon_pdf bb_icon_down bb_icon_download bb_icon_drift bb_icon_DieDynamikflaeche bb_icon_TheDynamicTestArea bb_icon_eat bb_icon_evironment bb_icon_facebook bb_icon_forward bb_icon_garage bb_icon_gas bb_icon_heart bb_icon_home bb_icon_instagram bb_icon_link bb_icon_location bb_icon_mail bb_icon_meetingpoint bb_icon_menu bb_icon_search bb_icon_offroad bb_icon_DerOffroadparcours bb_icon_TheOffRoadObstacleCourse bb_icon_phone bb_icon_pics bb_icon_Bilder bb_icon_Pictures bb_icon_plus bb_icon_share bb_icon_speed bb_icon_DieRennstrecke TheRaceCourse bb_icon_flag bb_icon_star bb_icon_twitter bb_icon_up bb_icon_winner bb_border_quer bb_border bb_border2000 bb_exelsia bb_icon_expand bb_icon_slider bb_icon_reload
Start

Start

Partner der Automobilindustrie

Geschäftsführer Hans-Jürgen von Glasenapp zur Neu-Positionierung des Bilster Berg.

Nach drei Jahren Bilster Berg gibt sich das Unternehmen ein neues Gesicht. Was ist der Grund, Herr von Glasenapp?

Der Name Bilster Berg Drive Resort hat immer für eine unscharfe Wahrnehmung gesorgt. Für unsere 180 privaten Gesellschafter ist der Bilster Berg natürlich so etwas wie ein automobiler Country Club – und das bleibt auch so. Aber das Tagesgeschäft sieht anders aus. Wir sind Partner der Automobilindustrie und helfen Herstellern wie Zulieferern dabei, ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen. Aber dieses Profil war bislang in unserem Schaufenster – sprich unserer Kommunikation nach außen – viel zu schwach vertreten.

Und das ändern sie jetzt.

Wir haben Kunden befragt und das komplette Team mit einbezogen und auf dieser Basis eine neue Positionierung entwickelt, die unser Kerngeschäft betont. Wir wollen deutlicher hervorheben, was wir für die Automobilindustrie tun können, wie wir Hersteller, Zulieferer und andere Akteure unterstützen können, ihre Produkte zu verbessern, ihre Kundenbeziehungen zu pflegen und ihre Marken zu profilieren.

Was ist neu im Angebot?

Neu ist der Fokus auf die sechs klar umrissenen Angebotsfelder. Man kann am Bilster Berg nach wie vor auch Kart oder Segway fahren, aber das ist eben nicht der Kern unseres Profils. Als Partner der Automobilindustrie haben wir jetzt schon einige Jahre Erfahrung. Strecke, Unterbringung, Services, vielseitige Räumlichkeiten – die Firmen können hier alle ihre Ideen verwirklichen.

Aber keine Rennen fahren.

Nein, das ist nicht unser Geschäftsmodell. Hier geht es um Driving Experience, Trainings oder Tests. Die Verfeinerung des Produkts und die Inszenierung der Marke stehen im Vordergrund. Dazu gehört allerdings eine einzigartige Rennstrecke, deren Kitzel sich bislang keiner entziehen konnte. Hinzu kommt: Wir bieten ein White Label, agieren hier vollkommen unabhängig und sind niemandem verpflichtet. Das heißt, dass Kunden den Bilster Berg zu „ihrem Berg“ machen und sich hier voll entfalten können.

Was sind die Ziele in den nächsten Jahren?

Wir schreiben seit 2015 schwarze Zahlen und sind der Expertenszene in der Automobilbranche bekannt. Aber es kennt uns noch nicht jede Abteilung bei jedem Hersteller oder Zulieferer. Das wollen wir jetzt in den nächsten Monaten ändern und damit unsere Auslastung insgesamt weiter steigern. Mit unserem neuen Erscheinungsbild und klarem Angebotsportfolio wird uns das jetzt deutlich besser gelingen.

Autor: ZimmermannEditorial

© (Bilder), Thomas Schorn, 2016

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Die Login-Form oder geben Sie andere ein.

Sie haben nicht korrektes Login und Passwort eingegeben

Entschuldigen, aber Sie müssen zugriffen, um das Kommentar zu schreiben.
zum Kalender