Marken in Szene setzen - Bilster Berg - Driving Business

http://www.bilster-berg.de
bb_icon_aw1 bb_icon_aw2 bb_icon_aw3 bb_icon_aw4 bb_icon_aw5 bb_icon_aw6 bb_icon_event bb_icon_back bb_icon_play bb_icon_Videos bb_icon_cam bb_icon_chat bb_icon_close bb_icon_document bb_icon_pdf bb_icon_down bb_icon_download bb_icon_drift bb_icon_DieDynamikflaeche bb_icon_TheDynamicTestArea bb_icon_eat bb_icon_evironment bb_icon_facebook bb_icon_forward bb_icon_garage bb_icon_gas bb_icon_heart bb_icon_home bb_icon_instagram bb_icon_link bb_icon_location bb_icon_mail bb_icon_meetingpoint bb_icon_menu bb_icon_search bb_icon_offroad bb_icon_DerOffroadparcours bb_icon_TheOffRoadObstacleCourse bb_icon_phone bb_icon_pics bb_icon_Bilder bb_icon_Pictures bb_icon_plus bb_icon_share bb_icon_speed bb_icon_DieRennstrecke TheRaceCourse bb_icon_flag bb_icon_star bb_icon_twitter bb_icon_up bb_icon_winner bb_border_quer bb_border bb_border2000 bb_exelsia bb_icon_expand bb_icon_slider bb_icon_reload bb_icon_glass bb_icon_newsletter
Start

Start

Marken in Szene setzen

Der Bilster Berg gibt sich ein neues Gesicht und betont den Business-Charakter des Unternehmens – Hans-Jürgen von Glasenapp: „Kunden können den Bilster Berg zu ‚ihrem Berg’ machen“

Am Ende gab das Team vom Bilster Berg Vollgas: Hinweisschilder, Flaggen, Geschäftsausstattung, Webauftritt – wo immer sich das Unternehmen präsentiert, sollte es das zum Stichtag im neuen Gesicht tun. Nach vielen Wochen Vorbereitung können die Macher jetzt durchatmen und stolz verkünden: Der Bilster Berg hat ein neues Profil.

 

Die 4,2 Kilometer Streckenlänge, 19 Kurven und 26 Prozent Gefälle bleiben – was das Unternehmen aus diesen Daten macht, erscheint jetzt allerdings in neuem Licht. „Wir sind Partner der Automobilindustrie und verhelfen Herstellern wie Zulieferern dabei, ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen“, formuliert Geschäftsführer Hans-Jürgen von Glasenapp die neue Positionierung.

Wir sind Partner der Automobilindustrie und verhelfen Herstellern wie Zulieferern dabei, ihre unternehmerischen Ziele zu erreichen.

Monatelang hat das Bilster-Berg-Team an der Definition des Angebots und am neuen Markenauftritt gefeilt. Zunächst wurden Kunden befragt, dann die Experten aus dem eigenen Team vom Bilster Berg hinzugezogen. Was macht uns aus und was macht uns einzigartig? Wie wollen wir gesehen werden und worin sind wir besonders stark? Die Antwort darauf sind sechs Angebotsfelder: Driving Experience, Trackdays, Trainings, Product Launch, Test sowie Foto- und Film-Set. Das ganze auf einer Rennstrecke, die europaweit in ihrem automobilen Anspruch beispiellos ist. Von Glasenapp: „Die Topografie stellt eine echte fahrerische Herausforderung dar – perfekt, um Fahrzeuge und Marken in Szene zu setzen.“

 

Folgerichtig wurde aus „Bilster Berg Drive Resort“ nun „Bilster Berg – Driving Business“. Von Glasenapp: „Wir wollen Antrieb sein für den Erfolg unserer Kunden aus der Automobilindustrie. Die ersten drei Jahre haben gezeigt, dass dieses Konzept aufgeht.“ Eine der Besonderheiten am Bilster Berg: Das Unternehmen agiert mit seiner Strecke vollkommen unabhängig und ist niemandem verpflichtet. Das heißt, dass Kunden den Bilster Berg zu „ihrem Berg“ machen und sich hier mit ihrer Markenwelt voll entfalten können.

 

Der Erfolg spricht für sich. Seit 2015 schreibt der Bilster Berg bereits schwarze Zahlen. Da es bei der Auslastung der Strecke und der sonstigen Einrichtungen (Offroad-Parcours, Clubhouse etc.) aber noch reichlich Luft nach oben gibt, sind viele Kapitel der Erfolgsstory noch gar nicht geschrieben. Von Glasenapp: „Mit neuem Auftritt und klar fokussiertem Angebot haben wir jetzt den perfekten Grip zum Durchstarten.“

 

Autor: ZimmermannEditorial

© (Bilder), Thomas Schorn, 2016 ;

Kommentar hinzufügen

Diese E-Mail ist schon registriert. Bitte benutzen Sie Die Login-Form oder geben Sie andere ein.

Sie haben nicht korrektes Login und Passwort eingegeben

Entschuldigen, aber Sie müssen zugriffen, um das Kommentar zu schreiben.
22. Mai 2016

Gastbeitrag von Jan Gleitsmann

Privat: Jetzt Tickets für die Rad-Bundesliga sichern!

zum Kalender