Blogger Day mit Philipp Kaess

Am 02.09.2021 lud der BILSTER BERG zusammen mit Philipp Kaess zu einem Bloggerday ein. Allerhand bekannte Gesichter aus der YouTube- und Instagram-Szene durften an diesem Tag den Rundkurs kennenlernen und selbst befahren.

Da natürlich nicht alle Teilnehmer Rennstreckenerfahrung mitbrachten, wurde die Strecke vorab besichtigt. Dafür brachten die Jungs von Dummtüch etwas ganz Besonderes mit: einen aussortierten Linienbus. Mit diesem wurden die Teilnehmer, unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung, über die Rundstrecke gefahren, damit sich jeder einen ersten Eindruck machen konnte. An der Mausefalle, die mit ihren 26%-Gefälle zu den schwierigsten Streckenabschnitten des BILSTER BERGs zählt, wurde gestoppt. So konnten alle anwesenden Personen den Teil der Strecke sogar selbständig ablaufen und so schon zu Fuß erfahren, was für eine Herausforderung dieser Teil der Strecke darstellen wird.

Nach der Streckenbesichtigung gab es noch eine geführte Einführungsrunde, damit die Teilnehmer auch fahrerisch ein Gefühl für die Strecke bekommen konnten – und dann durfte auch endlich frei gefahren werden. Bei bestem Wetter und mit jeder Menge Spaß wurden am BILSTER BERG Fachgespräche geführt, lecker gegessen und natürlich auch einige Runden über den BILSTER BERG gedreht. Der dabei entstandene Content ist bereits auf Youtube und Instagram zu finden.

Hier noch ein paar Eindrücke:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Videos findet Ihr hier:

Playlist

Recent Posts