Spendenaktion Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V.

In Deutschland erkranken jedes Jahr etwa 2.200 Kinder und Jugendliche neu an Krebs ─ der Schock sitzt dann bei vielen Familien tief. Doch dank einer alters- und fachgerechten sowie schonenden und gleichzeitig wirksamen Behandlung, sind die Heilungsraten in Deutschland sehr gut. Durch einheitliche Ablaufpläne mit qualitätsgesicherten Vorgehensweisen konnten die Heilungsraten auf insgesamt 75% gesteigert werden. Sie gehören damit zu den höchsten der Industrieländer. Auf kaum einem Gebiet der Krebsmedizin wurden in Deutschland so gute Erfolge erzielt wie bei der Bekämpfung von Krebs bei Kindern. Durch die Arbeit von dem Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. wird alles dafür getan, um die Heilungschancen für die kranken Kinder in Zukunft noch weiter zu verbessern.

Seit 1984 hilft und unterstützt der Verein betroffene Familien und die Kinderkrebsstation in der Medizinischen Hochschule Hannover. Die Ziele sind, krebskranken Kindern und ihren Familien in der schweren Zeit der Erkrankung zu begleiten, Unterstützung, Austausch und Zuspruch anzubieten, den Ausbau und die Ausstattung der Kinderklinik zu verbessern und die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen. Viele Angebote wie die Kunst-, Musik- oder Sporttherapie helfen den kranken Kindern durch die schweren Zeiten und fördern die Heilung. All das kostet viel Geld, meist mehr als die Krankenkassen übernehmen. Dafür sammelt der Verein über Spenden die nötigen Gelder.

Aus Überzeugung unterstützen Frank Pillhock, Björn Nagel (NET-Tuning) und Sebastian Weisemann den Verein. Die Kinder durchleben durch Corona und z.B. das stark eingeschränkte Besuchsrecht ein noch größeres Schicksal als man als Außenstehender vermutet. Durch Renntaxi-Fahrten am BILSTER BERG werden Spenden für den Verein für krebskranke Kinder Hannover e.V. gesammelt. Als Fahrer hatte Sebastian Weisemann in diesem Jahr bereits 10 Beifahrer in seinem Renntaxi. Am 14. August war es dann wieder soweit und mehrere Teilnehmer durften im Renntaxi platz nehmen. In der Mittagspause durften dann auch 4 Kinder mitfahren. So konnten in diesem Jahr bereits über 3.500€ gesammelt werden und in den letzten 3 Jahren über 12.000€. Für alle Beteiligten war die Spendenaktion ein erfolgreicher und ereignisreicher Tag.

Recent Posts