BILSTER BERG x NET Performance bei den PS Days 2024

Vom 5. Juli – 07. Juli öffneten die PS Days in Hannover wieder ihre TĂŒren und boten damit den Besuchern ein Wochenende voller glĂ€nzendem Chrom, dröhnenden Motoren und Adrenalin. Knapp 43.000 Tuning-Fans feierten bei der dritten Ausgabe der Tuning-Messe ihre gemeinsame Leidenschaft: das Umbauen, Verschönern und Tunen von Fahrzeugen.

Auf ĂŒber 120.000 Quadratmetern ließen außergewöhnliche Autos, sensationelle Drift-Shows und spektakulĂ€re Fahrten auf der Showstrecke die Herzen von Tuning-Fans und Autobegeisterten höherschlagen.

Projektleiter Guido Mack sagte am Sonntagabend: „Hannover ist von der Landkarte der Tuning-Community nicht mehr wegzudenken. Im dritten Jahr haben sich nochmals mehr Menschen bei uns auf dem MessegelĂ€nde getroffen, um ihrer Begeisterung fĂŒr außergewöhnliche Fahrzeuge mit anderen zu teilen. Die Stimmung vor Ort war einfach super und wir freuen uns darauf, auch in den kommenden Jahren weiter Gas zu geben“.

Mehr als 650 kreativ umgebaute Privatfahrzeuge aus ganz Europa sorgten in zwei Hallen und drei Pavillons fĂŒr jede Menge GesprĂ€chsstoff. Auch MotorrĂ€der und Elektroautos waren dabei. In der „Ladies Lounge“ hatten die Frauen in der Tuning-Szene mit einem eigenen Pavillon erneut eine exklusive Plattform fĂŒr ihre Fahrzeuge. Hier konnten sie ihr beeindruckendes Können demonstrieren und zeigen, dass die Begeisterung fĂŒr Autos universell ist.

Die ausstellenden Unternehmen in Halle 27 und der großen FreiflĂ€che boten den Besucherinnen und Besuchern die passenden Produkte um das eigene Fahrzeug zu veredeln – sowohl fĂŒr den B2C- als auch fĂŒr den B2B-Bereich. Auch der BILSTER BERG war zusammen mit der Tuning- und Sportwagenwerkstatt NET Performance aus LĂŒdge dort zu finden. Neben dem beliebten Fiat Abarth von Influencer Philipp Kaess war dort auch ein Audi Quattro 80 aus den Reihen der Tourenwagen-Legenden ausgestellt. ZusĂ€tzlich stellte NET Performance einige der angesagten Fahrzeuge im Bereich Sport- und Tuningfahrzeuge aus, natĂŒrlich mit einigen der besten Komponenten von NET veredelt.

Sascha Michalewicz, Leiter Vertrieb und Veranstaltungsmanagement am BILSTER BERG sagte: „Die PS Days haben uns auch in diesem Jahr nicht enttĂ€uscht. Wir können auf drei erfolgreiche Messetage zurĂŒckblicken, mit vielen Standbesuchern und tollen GesprĂ€chen zu den vielen verschiedenen Möglichkeiten, die der BILSTER BERG bietet“. „Dank der Kooperation zwischen dem BILSTER BERG und der Deutsche Messe AG sowie dem PS Days Trackday, der im Vorfeld der Messe am BILSTER BERG stattgefunden hat, sind wir ins Interessenfeld vieler Besucher gerutscht. Besonders gefragt waren Informationen zu unseren Racetrack Trainings oder den Möglichkeiten, eigene Fahrveranstaltungen bei uns auszurichten. Wir, sowie unser Standpartner NET Performance GmbH, können zufrieden sein“, ergĂ€nzt Rolf Neuhaus, Leiter Marketing & Kommunikation sowie Business Development am BILSTER BERG.

FĂŒr großes Aufsehen vor Ort und online sorgte der Besuch des Streamers MontanaBlack. Am Sonntag nahm er seine Community virtuell mit zu den PS Days. An die 40.000 Follower gleichzeitig verfolgten seine PS-geladenen Erlebnisse im Twitch Livestream. Millionenfach wurden die Videos im Nachgang auf TikTok angesehen. Seine Fahrt als Beifahrer im Rennwagen von Profi Drifter Martin Montag bezeichnete er als „geilstes Auto Erlebnis, das er jemals hatte.“ Auch zahlreiche weitere Content Creators kamen zu den PS Days. Unter anderem Tanzverbot, Stefanie Sutton, Mr. Wyld, Just Nobby und die aus „Grip, das Motormagazin“ bekannten Garage Brothers.

Das Datum fĂŒr 2025 ist bereits gesetzt und wird in KĂŒrze von der Deutschen Messe bekanntgegeben. Auch im Sommer 2025 wird das MessegelĂ€nde in Hannover wieder zum Tuning Hotspot.

Neueste BeitrÀge