Boxenhallen

Maße
Die Boxenhallen befinden sich im unteren und oberen Fahrerlager, direkt an der Start-/Zielgeraden. Bis zur Unterkante der Beleuchtung beträgt die Raumhöhe 4,50 m. Die Sektionalrolltore mit Schlupftür sind 3,125 m hoch und 3,50 m breit.
Das obere Fahrerlager verfügt über vier Boxenhallen à 380 m² Fläche, die jeweils Platz für bis zu 24 Fahrzeuge bieten. Das untere Fahrerlager verfügt über vier Boxenhallen. Zwei Hallen sind 380 m² groß, die beiden anderen 560 m² und damit Platz für bis zu 36 PKW.

Ausstattung
Jede Boxenhalle verfügt über vier, bzw. sechs Sektionalrolltore, die eine Hälfte davon in Richtung Fahrerlager, die andere in Richtung der Boxengasse.
In den Hallen sind eine oder zwei Sanitäreinheiten mit je zwei Duschen und einer Unisex-Toilette vorhanden. Neben einem LAN-Anschluss (siehe auch  „Internet“) sind alle Hallen mit einem TV-Anschluss ausgestattet. Zwei Fernsehgeräte sind vorhanden, die an entsprechende Wandhalterungen angebracht werden können.

Allgemein
Die Boxenhallen sind nicht beheizt, jedoch sind je eine Halle im unteren und oberen Fahrerlager wärmegedämmt und schallisoliert und somit einigermaßen beheizbar. Zur Beheizung der Hallen sind sechs Heizlüfter vorhanden, die entsprechend angemietet werden können.

Neueste Beiträge